Springe zum Inhalt

Neues vom Verein

Nach sehr arbeitsreichen Wochen, auch mit zahlreichen neuen Mitgliedern,  können wir in Kürze unseren neunten Standort im Neubaugebiet Schönbrunner Wasen auf dem Grundstück der Baugruppe GeWoSchön in Betrieb nehmen. Das zieht eine ganze Reihe von Veränderungen nach sich:

Eröffnung Standort Schönbrunner Wasen
Am neuen Standort in der Alfons Beckenbauer Str. 2 befindet sich der Renault Clio Grandtour, der seit Ende August in der Inneren Münchener Str. stand.

Das Fahrzeug steht dort dann ab Montag, 30.10.17 zur Verfügung und ist aber bereits jetzt dort buchbar. Wir freuen uns, dass die neuen Mitglieder der Baugruppe jetzt als Nutzer aktiv werden können. Auch den Nutzern des Standortes Erlöserkirche steht damit noch ein etwas größeres Fahrzeug in ihrer Nähe zur Verfügung. 

Neues Fahrzeug für den Standort  Innere Münchener Str.
Als Ersatz für den Renault Clio haben wir einen Renault Twingo erworben. Das Fahrzeug ist etwas kleiner und für vier Personen geeignet. Wir können diese Fahrzeuggröße auch etwas günstiger anbieten, ohne dass viel Komfort verloren geht. Das Fahrzeug ist auf dem neuesten Stand und bietet viele interessante Möglichkeiten.

Der Twingo steht dort ebenfalls ab Montag, 30.10.17, zur Verfügung und kann bereits ab jetzt gebucht werden.

Zur Einführung bieten wir an, am Montag, 6.11. ab 16 Uhr das neue Fahrzeug am Standort gemeinsam anzuschauen und vorzustellen. Bitte schon gleich mal vormerken!

Änderung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen ab 1.11.17 
In den letzten fünf Wochen waren wir von zahlreichen Schäden und Unregelmäßigkeiten betroffen. Um im Rahmen unserer ehrenamtlichen Struktur weiterhin den Betrieb gut am Laufen zu halten, haben wir einheitlich für alle Schäden, Verschmutzungen und sonstigen Unregelmäßigkeiten folgendes zusammenfassend festgelegt:

  1. Es hat eine sofortige telefonische Meldung an ein Vorstandsmitglied zu erfolgen.
  2. Es hat ein Eintrag ins Fahrtenbuch zu erfolgen.

Nur wenn beides erfolgt, ist sowohl für den Vorstand als auch für nachfolgende Nutzer der Sachverhalt klar erkennbar.

Wir bitten um Verständnis, dass die Mitglieder insoweit zur Mitwirkung verpflichtet sind. Wir sind uns sicher, dass uns allen diese Regelung langfristig zu Gute kommt.

Einen schönen Herbst und eine nicht allzu hektische Vorweihnachtszeit wünscht der ganze Vorstand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.