Springe zum Inhalt

Weihnachtsrundbrief

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

zum Ende des Jahres wollen wir noch schnell über ein paar Neuigkeiten informieren.

Kooperation mit den Stadtwerken
Seit kurzem ist unser Kooperationsvertrag mit den Stadtwerken unterschrieben. Er bringt für die alle Mitglieder Vergünstigungen beim Busbetrieb:

  • Mitglieder, die noch nicht im Besitz einer Halbjahres- oder Jahreskarte sind, erhalten beim Kauf einer solchen Karte kostenlos eine um einen Monat bzw. zwei Monate verlängerte Gültigkeit.
  • Mitglieder, die bereits eine solche Karte besitzen, erhalten die Vergünstigung bei der Verlängerung ihrer Karten.

Da die Regelung noch ganz frisch ist, müssen Wünsche für vergünstigte Karten zunächst über den Vorstand abgewickelt werden.

Am Ende des Jahres kann der Verein wieder auf ein gutes Jahr zurückblicken. Die Anzahl der Mitglieder und Autos hat neue Höchststände erreicht, was für alle einen Komfortgewinn bedeutet. Wir danken allen Mitgliedern für die konstruktive Zusammenarbeit beim Autoteilen und besonders denen, die ihre Zeit für den Verein geopfert haben.
Natürlich weiß der Vorstand nicht, wie sich das nächste Jahr entwickeln wird.

Aber wir müssen uns mit dem Gedanken beschäftigen, einen achten Fahrzeugstandort zu erschließen, um für alle Fälle vorbereitet zu sein.
Bisher ist angedacht, in Kooperation mit der Stadt im Bereich von St. Margaret in Achdorf einen neuen Standort zu entwickeln.
Aber vielleicht gibt es auch andere Vorschläge aus dem Kreis der Mitglieder. Wir freuen uns auf Ihre/Eure Rückmeldung und werden die Sache auch bei der Mitgliederversammlung erörtern.

Bis dahin wünscht der Vorstand ein frohes und friedliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Vaas
Vorsitzender